Mitglieder-FAQs - Häufig gestellte Fragen

Diese FAQs sollten für sie die erste Anlaufstelle bei auftretenden Problemen oder Fragen zur Mitgliedschaft bei euro-for-mails.de sein. Hier finden sie meist schon die passende Antwort. Falls ihre Frage hier nicht beantwortet werden sollte, wenden sie sich mit ihrer Frage einfach an unseren Support.

Ihre Fragen - unsere Antworten
 
1. Frage: Ist meine Mitgliedschaft kostenlos?
  Antwort: Ja, natürlich, die Mitgliedschaft bei Redmails.de ist und bleibt kostenlos!
 
2. Frage: Darf ich mich mehrmals anmelden?
  Antwort: Nein, das ist nicht erlaubt! Es ist pro Haushalt nur eine Anmeldung möglich!
 
3. Frage: Warum sollte ich Mitglied werden?
  Antwort: Weil du Geld verdienen willst, indem Du Mails liest und bestätigst, Paidbanner klickst, neue Referals wirbst, an Bonusaktionen teilnimmst u.a. mehr!
 
4. Frage: Gibt es eine Referal-Provision?
  Antwort: Ja, über 4 Ebenen: 8%, 6%, 4%, 2%
 
5. Frage: Wann und wie wird ausgezahlt?
  Antwort: Die Auszahlungsgrenze liegt bei 1 Euro per Paypal( Gebuehren tragt Ihr) oder per Banküberweisung (Kostenlos).
Die Auszahlungen selbst werden spätestens 30 Tage nach Beantragung ausgeführt.
 
6. Frage: Kann ich meinen Account verkaufen/versteigern/verschenken?
  Antwort: Ja, aber nur mit vorheriger Zustimmung durch den Admin!
 
7. Frage: Kann ich mein Guthaben auch in Werbung tauschen?
  Antwort: Ja, natürlich! Dafür stehen Dir im Mitgliedsbereich mehrere Möglichkeiten zur Verfügung.
 
8. Frage: Kann ich meinen Account kündigen?
  Antwort: Ja, jederzeit im Mitgliedsbereich! Beachte aber bitte, das dabei sämtliches Guthaben unwiderruflich verloren geht!
 
9. Frage: Meine Frage wurde hier in den FAQ nicht beantwortet!
  Antwort: Für weitere Fragen, Wünsche, Hilfe usw wende Dich einfach über "Kontakt" an uns oder schreibe eine Mail an: info (at) euro-for-mails.de
Wir werden versuchen, Dir schnellstmöglich Deine Frage zu beantworten!
News

Mitglieds-Login

Sponsor-Login


IP

EvaMailer V1 powered and (c) by EvaNetworks Internetservice Raphael Kuhles